Bautagebuch - Hausbau mit Optimal Energiehaus

Steffi, Chris, Emmi & Louis Donner


Hausbauprojekt mit Optimal Energiehaus

Hallo, wir die Familie Donner, bestehend aus:

  • Steffi (29 -  Ergotherapeutin)
  • Chris (28 - Projektleiter in der Projekt- & Immobilienentwicklung)
  • Emily Rose 
  • Louis Phil 

und unserer Hündin Sunny :)

 

wollen unser Bauvorhaben dokumentieren und euch über die Höhen und Tiefen unseres Bauvorhabens informieren.

Lageplan - unser Grundstück hat die Nr. 39

Vorbereitungen:

Für einen Hausbau haben wir uns schon vor einiger Zeit entschieden, die Probleme waren jedoch bis dato...

 

1. die Grundstücke an sich

2. die Grundstückspreise 

 

Doch vor kurzem haben wir das für uns perfekte Grundstück gefunden.

Es befindet sich in Blickstedt! Das liegt zwischen Kiel und Gettorf.

Das Grundstück hat eine Größe von 627 m2.

Nun musste noch die passende Finanzierung her. 

 

 

Jetzt kommt die Frage aller Fragen:

 

Welchem Bauträger vertraut man sein Bauvorhaben an ????

 

Nach sorgfältiger Recherche stand der Bauträger fest "Optimal Energiehaus" soll unser Traumhaus errichten.

Viele Punkte sprachen für dieses Unternehmen, u.a. dass das Geld auf ein Notaranderkonto gezahlt wird, welches insolvenzgeschützt ist.

 

Steffi und Emmi vor unserem noch unbebauten Grundstück.

 

 

Folgendes können wir zu unserem geplanten Haus sagen:

 

  • Es handelt sich um ein Friesenhaus
  • Wohnfläche nach Wohnflächenverordnung ca. 135 qm, nach DIN 150 qm
  • 4 Zimmer
  • Kamin
  • bodentiefe Ablaufdusche 
  • Fußbodenheizung
  • kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage
  • Glasfasernetz
  • Solarkollektoren
  • Drempelerhöhung auf 90 cm.
  • etc.

 

 

 

Zwischen dem Planungsgespräch und dem endgültig freigegebenen Entwurf für den Bauantrag verstrichen ca. 2,5 Wochen.

 

Erdgeschoss

 

(zum Vergrößern bitte das Bild anklicken)

Spitzboden

 

(zum Vergrößern bitte das Bild anklicken)

Obergeschoss

 

(zum Vergrößern bitte das Bild anklicken)

Lageplan

 

(zum Vergrößern bitte das Bild anklicken)

27.09.2013 - Küchenplanung

 

Am Freitag haben wir uns unsere Landhausküche mit einigen Besonderheiten planen lassen

 

04.10.2013 - Bauantrag

 

Der Bauantrag ist fertig !!!

Steffi hat diesen heute beim Bauamt eingereicht.

 

 

 

07.10.2013 -  Der Küchenplan ist da

 

Zum Vergrößern einfach die Bilder anklicken

 

 


16.10.2013 - Die Baugenhemigung ist da !!!!!!!!!!  

 

Heute ist sowohl die Eingangsbestätigung der Bauaufsichtsbehörde, als auch die Baugenehmigung eingeflogen, somit kann es jetzt losgehen.

 

 

17.10.2013 - Die KfW Unterlagen sind endlich da !!!!

 

Obwohl die Finanzierung gesichert war, konnten wir es nicht anwarten wann endlich die KfW Kreditunterlagen ankommen....

 

Dazu muss man sagen, dass wir die Unterlagen bereits vor ca. 7 Wochen erhalten haben, diese jedoch durch  einen Fehler der I-Bank eine falsche Berechnung ausgewiesen hatten und wir daher auf neue bzw. die richtigen Kredite warten mussten.

 

Nun ist es endlich soweit !!

 

08.11.2013 - Der Vermesser war da 

 

Wie man auf den beiden Bildern erkennen kann, war der Vermesser da. Die Höhenpunkte sind gesetzt, so dass in der nächsten Woche die Erdarbeiten in Angriff genommen werden können.

Wir haben uns dieses Jahr noch so einiges am Bau vorgenommen, so dass wir hoffen, dass uns das Wetter keinen Strich durch die Rechnung macht.

13.11.2013 - Die Erdarbeiten haben begonnen

 

Hierzu muss man sagen, dass bei die Erdarbeiten kein Bestandteil des Hausangebotes sind. Diese Kosten fallen zusätzlich an.

Bei den meisten anderen Bauunternehmen sind Erdarbeiten bis zu einer bestimmten Höhe inkludiert.

 

 

Die Erdarbeiten werden spätestens am 15.11.2013 abgeschlossen sein. 

In der nächsten Woche wird dann endlich die Bodenplatte gegossen.

Glücklicherweise ist für die nächsten 2 Wochen kein Bodenfrost angekündigt worden. Wir Hoffen dass es ausnahmsweise dieses Jahr so bleibt

 

 

18.11.2013 - Sohle

 

Es geht weiter.

Wie geplant wurden die Erdarbeiten am 15.11.2013 abgeschlossen.

Heute wird die Sohle vorbereitet und der Baustromkasten wird gestellt.

 

Die Kosten für den Baustromkasten sind ebenfalls nicht im Baupreis inkludiert.

 

Am 19.11.2013 wird dann endlich die Bodenplatte gegossen :) 

 

 

19.11.2013 - Bodenplatte wird gegossen

 

Die letzten Vorbereitungen der Sohle wurden zeitgemäß abgeschlossen, so dass am Nachmittag die Bodenplatte gegossen werden konnte.

 

 

25.11.2013

Hinter- und Innenmauerwerk im Erdgeschoss wird gemauert

 

In dieser Woche soll bis Freitag das Mauerwerk im Erdgeschoss vollständig gemauert werden, so dass nächste Woche die Decke gegossen werden kann.

Das auf dem Bild ist nicht alles an Material.

Links neben der Bodenplatte, leider auf dem Bild nicht erkennbar liegt noch jede Menge mehr.

 

Das Mauern wurde von einem 1-Mann Betrieb durchgeführt.

Hier hätte man aus unserer Sicht deutlich Zeit einsparen können, indem ein Maurerbetrieb mit mehreren Mitarbeitern ausgewählt worden wäre.

 

04.12.2013 - Zwischenstand

 

Das Erdgeschoss ist so gut wie fertig. 

Das Gerüst steht.

Das Wetter hält sich noch einigermaßen

Am Freitag 06.12.2013 wird die Decke gegossen 

06.12.2013 - Unwetter "Orkan Xaver"

 

Ursprünglich sollte heute die Decke gegossen werden. Aufgrund des Unwetters verschiebt sich der Termin auf Dienstag 10.12.2013.

Die Gerüstbauer haben das Gerüst sicherheitshalber am 05.12 nochmal verstärkt.

Nachdem wir heute vor Ort waren war es erfreulich zu sehen, dass noch alles steht !!!

 

 

 - Fortsetzung auf der nächsten Seite -


Sie sind Besucher Nr.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!